Schule, Bildung und Freiheit

Schule, Bildung und Freiheit

von Manuela Fischer-Scholl

neu überarbeitet   – in abgewandelter Form erschienen in der Zeitschrift LICHTFOKUS Winter 2015 –

Schule in Deutschland ist im Großen und Ganzen noch auf dem Stand von vor 100 Jahren. Damals, im preußischen Reich, wurde die Schule für das Industriezeitalter entwickelt. Alle lernen gehorsam im Gleichschritt und ordnen sich der Autorität eines Lehrers unter.

Seit dem hat sich an der Schule nicht viel verändert. Nur die Kinder und Jugendlichen haben sich stark verändert – wie wir alle wissen und spüren können – und damit auch deren Bedürfnisse. Aber Politik, Wirtschaft und auch viele Eltern wollen oder können dies nicht anerkennen und machen mit ein paar Veränderungen einfach so weiter.

Ich denke, es braucht einen tiefgreifenden Wandel, mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen in Schule und später auch an der Uni eine freie, zeitgemäße und selbstbestimmte Bildung zu ermöglichen.

Schule, Bildung und Freiheit weiterlesen